Das Land, in dem man nie ankommt - André Dhotel / 2021 / ab 12 Jahre

Das Land, in dem man nie ankommt
Als Hardcover aus dem Freies Geistesleben Verlag

André Dhotel / 2021 / ab 12 Jahre

Ein Klassiker der modernen französischen Literatur voller Humor und Sehnsucht, jugendlichem Eifer und erprobter Ausdauer. Unmerklich führt André Dhôtel seine Leser in die Zauberwelt, die uns täglich umgibt. Gaspard lebt bei seiner Tante in den Ardennen - seine Eltern sind als Schausteller ständig unterwegs. Sein Leben verläuft in geordneten Bahnen, bis er einen Ausreißer kennen lernt, der "sein Land" sucht. Gaspard begleitet ihn ein Stück und gerät in einen Sog unvorhergesehener Ereignisse. Er muss lernen, Zeichen zu lesen.

Im Überblick
Details über das Buch "Das Land, in dem man nie ankommt"

  • Das Buch ist aus dem Freies Geistesleben Verlag.
  • Geschrieben hat das kleine Meisterwerk André Dhotel.
  • Außerdem mitgewirkt hat Hermann Stiehl (Übersetzt).
  • Erschienen ist "Das Land, in dem man nie ankommt" am 17. September 2021.
  • Bisher ist das Buch in der 2. Auflage erhältlich.
  • Das Buch hat eine Altersempfehlung ab 12 Jahre.
  • Als Hardcover veröffentlicht, besitzt es insgesamt 242 Seiten.
  • Des Weiteren wiegt das Buch genau 407 g. Wow!

Mitwirkende

André Dhotel

Autor / Autorin

Hermann Stiehl

Übersetzt

Gefällt Dir das Buch?
Jetzt "Das Land, in dem man nie ankommt" online erwerben

Hinweis: Es handelt sich um unbezahlte Werbung. Erwerbt das Buch bitte nach eigenem Ermessen.

Falls ihr das Buch gut findet, könnt ihr es auch über unsere Links zu u.a. Thalia, Hugendubel und Amazon erwerben. Dabei handelt es sich um Affiliate-Links. Wir bekommen einen kleinen Betrag vom Shop, einfach dafür das ihr über uns gekommen seit. Ihr bezahlt nichts drauf, sondern bezahlt nur die im Shop angegebenen Konditionen.

Fuento ist werbefrei. Unterstützt Inhalte und erwerbt die Produkte über Fuento.