GamesCom 2017

Alle Jahre wieder ist es soweit, die GamesCom in Köln beginnt. Dieses Jahr war ich das erste Mal auf der Messe. Für alle, die nicht wissen was die GamesCom ist, es ist die zweitgrößte Messe für Unterhaltungssoftware (Videospiele) auf der Welt. Auf dem großen Messegelände sind alle Hallen bis zur letzten Ecke mit Aussteller aus […]

Das Seil über den Graben

Nun stehe ich hier – über den Graben. Ich balanciere auf einem dünnen Seil. Vor mir sind die Hochhäuser, hinter mir das Dorf mit der Familie. Es scheint nur ein vor oder zurück zu geben. Ich halte inne. Mache die Augen zu und wünsche mir ganz fest, dass der Graben zu wächst. Wünsche mir, dass […]

Freier Gedanke unter der Dusche

Kennt ihr das? Ihr duscht oder sitzt in der Bahn und denkt einfach nur nach. Ihr grübelt über die Gesellschaft nach. Sehr tiefsinnig und bedacht. Nein? Ich denke ständig über solche Dinge nach. So auch an diesem Sonntag. Nach dem Laufen, duschte ich und überlegte mir, wie ich meine Zuneigung am Besten einer Besonderen Frau sagen […]

Mein Liebes Tagebuch

Wir schreiben den 10.03.2016. Hallo liebes Tagebuch. Ab heute werde ich dich schreiben. Am Morgen ist mir der Gedanke gekommen. Als ich mir den Schlafsand aus den Augen rieb.  Der nächste Gedanke war, dass ich gerne eine Pflanze wär. Ich kam darauf, als ich die prachtvolle Palme in meinem Schlafzimmer schaute. Darüber muss ich einfach schreiben. So […]

Das hyperaktive Kind aus der U-Bahn

Ich nahm die U-Bahn nach Hause. Eine Station später stieg eine Frau mit zwei Kindern ein. Die beiden Jungen waren ziemlich aufgeweckt und voller Energie. Es schien der Frau sichtlich schwer, die Beiden einiger Maßen unter Kontrolle zu halten. Sie setzten sich neben mich. Die Mutter in der Mitte und links und rechts die beiden […]

Der Kampf im Innenhof

An einem Montag Mittag, ich bereite mir gerade Kartoffeln zu, sah ich aus dem Fenster. Der Baum im Innenhof, er war in seiner vollen Blüte. Die Blätter waren frisch und grün. Meine ausgeglichene Stimmung, als ich mit Sehnsucht und Passion aus dem Fenster schaute – wurde erschüttert, als ich Blätter sich aus dem Nichts bewegen […]

Die Zitrone

Nach einem langen Arbeitstag fuhr ich in den Laden um mir einen Beutel Zitronen zu kaufen. Die Schiebetür des kleinen Obst und Gemüse Händlers ging auf. Überwältigt von der großen Auswahl und dem Duft betrat ich die Halle. An dem Gemüse vorbei, sah ich von weitem die Zitrusfrüchte. Schnell ging ich darauf zu. Ich griff […]

Der Drei-Tage-Bart

Eines Morgens stand ich vor dem Spiegel im Badezimmer und dachte mir: Jetzt haste Bock auf’nem Bart. Darum fing ich an mich mit dem Thema zu beschäftigten. Endlich hatte ich auch ein Grund mir Männerzeitschriften zu kaufen. Neben den Themen, wie ich ein Waschbrettbauch binnen von wenigen Tagen erreichen würde, las ich auch die Tipps […]

Vielleicht auch Interessant

Kennen Sie schon folgende Artikel?

Wir haben eine vielzahl von Artikel und Blogeinträgen zu ganz verschiedenen Themen. Zum Beispiel diese hier:

Der Kleine Prinz

Es ist schon einige Zeit her, da hörte ich zum ersten Mal vom kleinen Prinzen. Ein kleiner Junge mit goldenen Haaren und in grün gekleidet, lebt auf sein eigenen kleinen Planeten. Dabei handelt es sich um die Hauptfigur aus dem Buch „Der kleine Prinz“ geschrieben von Autor Antoine de Saint-Exupéry. Wie ich finde, ein echter […]

Laufen, Laufen und Laufen

Es war früh und ich öffnete meine Augen, starrte die Decke und seufzte. Heute oder nie, dachte ich mir. Ich rollte mich vorsichtig auf die Seite vom Bett und lies meine Beine von der Bettkante baumeln. Langsam richtete ich meinen Oberkörper auf und blieb ruhig sitzen. Mein Gehirn began seine Arbeit und startete motorische Vorgänge. […]

Filmpark Babelsberg

Es sind Semsterferien! Nach einem Jahr an der FH-Potsdam heißt es endlich wieder ausspannen und drei Monate frei haben. So kommt das, dass ich mich direkt auf dem Weg gemacht habe und den Filmpark Babelsberg besucht hab. Endlich, ich war schon seit Jahren nicht mehr dort. Aufgeregt schnallte ich meinen Rucksack auf den Rücken und […]

Idee: Die Wattbar

Die Nordsee kann echt schön sein. Die Gezeiten haben etwas magisches an sich. Auf der Wanderung kann Mann oder Frau schon ein mal Hunger bekommen. Was hilft? Genau: Die Wattbar. Es handelt sich dabei um ein Hausboot mit Restaurant Schrägstrich Bar im Erdgeschoss. Je nach Gezeiten schwimmt es oder steht auf dem Watt.