Unser Jahresrückblick 2017

Das Jahr 2017 ist zu Ende und ein neues fängt an. Ich schaue auf das Jahr 2017 zurück und lasse noch ein Mal meine Highlights Revue passieren. Alles begann damit, dass ich für meine Familie eine DVD zusammengestellt habe, die voller Familienerlebnissen war. Ich wunderte mich jedoch auch, dass wir in den letzten Jahren so […]

Fuento im Internet

Uns gibt es nun fast ein Jahr und es hat sich viel verändert. Wir sind recht groß geworden und überall im Internet zu finden. Unser Ziel ist es, sich nicht nur auf eine Soziale Plattform zu beschränken, sondern auf viele unterschiedliche. Es ist keinesfalls ein Muss, denn viele konzentrieren sich auf wenige, große Plattformen, wie […]

Vielleicht auch Interessant

Kennen Sie schon folgende Artikel?

Wir haben eine vielzahl von Artikel und Blogeinträgen zu ganz verschiedenen Themen. Zum Beispiel diese hier:

Die Liebe zum Zocken wiederentdeckt

Letztens bin ich umgezogen. Innerhalb von Berlin. Ich war so Glücklich die schmucke Wohnung gefunden zu haben. *Kurze Pause mit Applaus* Vor einem Umzug mistete ich nochmal richtig aus. Bevor ich Kram mitschleppe, den ich nicht brauche. Und dabei ist es passiert. Ich habe mein alten Konsolen-Kram gefunden. Der alte Shit aus den 90ern. In […]

Der Drei-Tage-Bart

Eines Morgens stand ich vor dem Spiegel im Badezimmer und dachte mir: Jetzt haste Bock auf’nem Bart. Darum fing ich an mich mit dem Thema zu beschäftigten. Endlich hatte ich auch ein Grund mir Männerzeitschriften zu kaufen. Neben den Themen, wie ich ein Waschbrettbauch binnen von wenigen Tagen erreichen würde, las ich auch die Tipps […]

Idee: Basketball-Lampe

Ist euch langweilig im Büro? Seit ihr unterfordert oder unterbezahlt? Kurz um seit ihr nicht zufrieden, aber wollt dennoch nichts ändern? Oder sucht ihr einfach eine Pause zwischen euren Tätigkeiten im Job? Dann kauft eine Basketball-Lampe. Das ist der Arbeitstitel. Natürlich suche ich noch nach einer modernen und coolerer Bezeichnung. Denn der Name ist ausschlaggebend […]

Der Staat und die Wirtschaft

Ich habe mir in den Kopf gesetzt zu studieren. Irgendwas, was mein Helfer-Syndrom nützlich werden lassen kann. Und was mit Menschen zu tun hat. Also schaute ich mich um. Wie kann ich zu der Gesellschaft etwas beitragen? Mir kamen als erste Studienfächer wie Soziale Arbeit und Soziologie in den Sinn. Ich erkundigte mich dann schließlich […]