Schleim zum Selber machen

Schleim als Anti-Stress-Killer Den Schleim während der Herstellung zu kneten, ist nicht nur eine schöne Materialerfahrung für Kinder, sie beruhigt zudem noch und entspannt den Körper und die Sinne. Man nennt diesen wissenschaftlichen Effekt „Autonomous Sensory Meridian Response“, kurz ASMR, der auf bestimmte akustische, visuelle und taktile Sinnenreize einen gewissen „Gänsehaut-Effekt“ auslöst, der sehr entspannend […]

Vielleicht auch Interessant

Kennen Sie schon folgende Artikel?

Wir haben eine vielzahl von Artikel und Blogeinträgen zu ganz verschiedenen Themen. Zum Beispiel diese hier:

Freier Gedanke unter der Dusche

Kennt ihr das? Ihr duscht oder sitzt in der Bahn und denkt einfach nur nach. Ihr grübelt über die Gesellschaft nach. Sehr tiefsinnig und bedacht. Nein? Ich denke ständig über solche Dinge nach. So auch an diesem Sonntag. Nach dem Laufen, duschte ich und überlegte mir, wie ich meine Zuneigung am Besten einer Besonderen Frau sagen […]

Das hyperaktive Kind aus der U-Bahn

Ich nahm die U-Bahn nach Hause. Eine Station später stieg eine Frau mit zwei Kindern ein. Die beiden Jungen waren ziemlich aufgeweckt und voller Energie. Es schien der Frau sichtlich schwer, die Beiden einiger Maßen unter Kontrolle zu halten. Sie setzten sich neben mich. Die Mutter in der Mitte und links und rechts die beiden […]

6 Monate Kaffeeentzug

Vor genau 6 Monaten habe ich mich unter einem Selbstversuch gestellt. Wie die Überschrift es vermuten lässt, habe ich 6 Monate auf Kaffee verzichtet. 6 Monate kein Kaffee, dann habe ich einen Eiskaffee probiert. Krass sag ich euch. Wacher denn, je. Das Zeug knallt nach so langer Abstinenz komplett. Eigentlich besorgniserregend, wenn ich bedenke, dass […]

Die Zitrone

Nach einem langen Arbeitstag fuhr ich in den Laden um mir einen Beutel Zitronen zu kaufen. Die Schiebetür des kleinen Obst und Gemüse Händlers ging auf. Überwältigt von der großen Auswahl und dem Duft betrat ich die Halle. An dem Gemüse vorbei, sah ich von weitem die Zitrusfrüchte. Schnell ging ich darauf zu. Ich griff […]